YEA YEA : PROJEKT PLAKATIV - Kwirl
18497
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-18497,theme-bridge,bridge-core-3.0,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,qode_grid_1300,columns-3,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-28.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive
c: kwirl/ YEAYEA
Einladungskarte
c: YEAYEA
Ankunft und Start der Aktion in Graz, 6.5.2012, Foto: YEAYEA
c: YEAYEA
c: YEAYEA
c: YEAYEA
c: YEAYEA
c: YEAYEA
c: YEAYEA
c: YEAYEA
Gestaltung der Auslage, 8.5.2012, Foto: YEAYEA
c: YEAYEA
Projekt Plakativ vor dem Geschäft, 9.5.2012, Foto: YEAYEA
c: YEAYEA
c: YEAYEA
c: YEAYEA
c: YEAYEA
c: YEAYEA
c: YEAYEA
Thank you! It was a pleasure!
Thank you! It was a pleasure!
Kategorie
Projekte
YEAYEA IM KWIRL:

PROJEKT PLAKATIV

Die Designer von YEAYEA aus Leipzig produzieren vor Ort und nutzen dabei alte Plakatwände aus Graz als Grundlage der Gestaltung. So wird die Graz Edition ihrer Leuchte „Litfass“ entstehen.
Die Leuchte „Litfass“ bringt die urbane Ästhetik plakatierter Flächen in den Wohnraum. Abgelöste Plakatwände werden in dünne Schichten zerlegt und die zum Vorschein kommenden grafischen Fundstücke zur Gestaltung der Leuchte verwendet.

 

Plakate sind der Inbegriff urbaner Ästhetik – Design, das uns tagtäglich begegnet, das uns auffällt, uns freut und mitunter verärgert. YEAYEA nimmt sich dieser Emotionen an und seziert Grazer Plakatwände minutiös Schicht um Schicht, um die zum Vorschein kommenden grafischen Fundstücke wiederum kreativ einzusetzen:

Die alten Plakate werden zum Rohmaterial für ein leuchtendes Stück Design in Graz: Die Hängeleuchte „Litfaß“ wird während des Designmonats im Shop „kwirl“ präsentiert.

YEAYEA besteht aus den Designern Johannes Heinzmann und Franz Gabel, die beide 2007 ihr Studium mit Diplom im Fach Industriedesign an der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle abgeschlossen und noch im gleichen Jahr das Designbüro YEAYEA – Büro für Gestaltung gegründet haben.